Im Menüpunkt Portrait finden Sie eine kurze Vorstellung der Berufsakademie Dresden. Was unterscheidet unsere Bildungseinrichtung von anderen im tertiären Bildunsgbereich? Welche Alleinstellungsmerkmale hat das duale Studium an der Berufsakademie? Was ist unser Auftrag, was sind unsere Grundsätze und welche Ziele verfolgen wir?

Erfahren Sie in der Chronik mehr dazu, wer wir sind, wo unsere Wurzeln liegen.

 

 

Erfolgreich DUAL Studieren in Theorie und Praxis – Berufsakademie in Dresden

 

Als renommierte staatliche Berufsakademie bieten wir gemeinsam mit rund 850 anerkannten Praxispartnern ein duales Studium an, das sich auszahlt! Studierende absolvieren ein dreijähriges wissenschaftliches Studium im Wechsel zwischen Theorie und Praxis. So ist es möglich, das Gelernte direkt anzuwenden und im künftigen Aufgabenfeld wichtige Erfahrungen zu sammeln. Das Studium ist demnach nicht nur organisatorisch, sondern auch inhaltlich mit der Praxis verzahnt – es ist praxisintegrierend.


Ein weiterer Vorteil: Das Partnerunternehmen zahlt eine Ausbildungsvergütung in Höhe von mindestens 440 Euro (gilt ab 01.10.2015 bzw. WS 2015/2016)


Nach drei intensiven Studienjahren erhalten die Absolventinnen und Absolventen einen akkreditierten Bachelor-Abschluss. Ihre Karrierechancen sind hervorragend - Vermittlungsquoten von stetig rund 90 Prozent direkt nach dem Studium sprechen für sich.

 

Erfahren Sie mehr in unserem dreiminütigen Film von Studierenden für Studieninteressierte:

 

 

BA Dresden: Der Film (Link führt zum Anbieter "youtube.com")

Online-Version der Broschüre der BA Dresden

Unsere Imagebroschüre ist als blätterbare PDF-Datei zur ansicht im Webbrowser verfügbar. Für den Aufruf ist der Flash-Player erforderlich. 

Kontakt

BERUFSAKADEMIE SACHSEN

Staatliche Studienakademie Dresden

Hans-Grundig-Straße 25

01307 Dresden

Tel:  0351 44722-0

Fax: 0351 44722-299

Google Map >>

Sie benötigen noch nähere Informationen?


Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht und wir beantworten Ihre Fragen

* Bitte alle Felder ausfüllen