zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Finanzwirtschaft – Bank

Über die Studienrichtung

(c) opolja - Fotolia

Das duale Studium der „Finanzwirtschaft“ mit der Studienrichtung „Bank“ bietet den Absolvent_innen der Berufsakademie Sachsen eine neue Herausforderung als Spezialist oder Führungskraft bei Banken oder Sparkassen zu arbeiten. Ob in der Kundenberatung oder in zentralen Funktionen wie beispielsweise Marketing, Personalwesen, Organisation, Revision und Banksteuerung – sie haben beste Berufsaussichten.

Wichtiger Wirtschaftszweig

Die Finanzwirtschaft ist ein bedeutender Wirtschaftszweig in Deutschland. Welche Bedeutung die Banken in der Gesellschaft besitzen und wie sensibel unser Finanzsystem ist, verdeutlichen die jüngsten Entwicklungen. Von daher bietet das Konzept des dualen Studiums der Finanzwirtschaft den Studierenden die beste Qualifikation für das komplexe Arbeitsumfeld.

Ideale Voraussetzungen

Ideale Voraussetzungen für das duale Studium der Finanzwirtschaft – Bank bringen Studierendende mit, die Interesse an finanzwirtschaftlichen Zusammenhängen haben und belastbar sowie kommunikationsstark sind. Diese Fähigkeiten sollten durch gute Kenntnisse in den Fächern Mathematik, Deutsch sowie Englisch ergänzt werden.

Duales Studium

Das duale Studium der Finanzwirtschaft in Dresden kombiniert betriebswirtschaftliches Basiswissen mit umfassenden finanzwirtschaftlichen Spezialkenntnissen. Während der theoretischen und praktischen Studienabschnitte wird ein starker Focus auf den Einsatz der Absolvent_innen im Privat- und Firmenkundengeschäft gelegt.

Optimales Sprungbrett

Der hohe Praxisanteil des dualen Studiums bietet den Absolvent_innen des Studiums der Finanzwirtschaft in Dresden ein optimales Sprungbrett ins Berufsleben. In den Praxisphasen wird das an der Berufsakademie Sachsen erworbene Wissen vertieft. Praxispartner sind Unternehmen, die einen hohen Bedarf an qualifizierten Absolvent_innen haben, wie Sparkassen, Banken, Spezialbanken und Finanzdienstleister.

Bester Abschluss

Der Studiengang Finanzwirtschaft mit der Studienrichtung Bank schließt mit dem Bachelor of Arts und 180 ECTS-Credits ab. Der Bachelorabschluss ist durch die FIBAA erfolgreich re-akkreditiert worden.

Weitere Informationen finden Sie hier (PDF 1.19 MB).

Studieninhalte im Überblick

Berufschancen

(c) Christopher Meder

Einsatzmöglichkeiten unserer Absolventen

Interessante Aufgabe

Die Absolvent_innen der Studienrichtung Bank sind bestens gerüstet. Ihnen bieten sich interessante Aufgaben. Sie umfassen neben der Kundenberatung verschiedene Bereiche des Controllings, des Risikomanagements oder die Abwicklung von Finanztransaktionen. Zudem qualifiziert das duale Studium in Dresden die Absolvent_innen für eine berufliche Weiterentwicklung bei Investmentgesellschaften, Bausparkassen, Finanzabteilungen von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen im In- und Ausland.

Die Einsatz- und Tätigkeitsfelder der Absolventen sind vielseitig: Kundenberatung im Wertpapier- u. Kreditgeschäft; Wertpapier- u. Kreditanalyst; Treasury-, Risiko- u. Sanierungsmanager; Händler, Spezialist oder Führungskraft in allen Geschäfts- und Funktionsbereichen von Banken, bspw. im Marketing, Personalwesen, Organisation, Controlling, Revision, Banksteuerung; Spezialist in Kapitalverwaltungsgesellschaften, sonstigen Finanzdienstleistungsunternehmen, Unternehmensberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften sowie Finanzabteilungen sämtlicher privater Produktions- und Dienstleistungsunternehmen und im öffentlichen Sektor.

Studiendokumente

Von Studienordnung mit Modulhandbuch bis Prüfungsplan - alle aktuellen Dokumente für das Studium sind online verfügbar.

Akkreditierung

Logo Programmakkreditierung - FIBAA

Nach erfolgreicher Re-Akkreditierung durch die FIBAA (Beschluss vom 26. September 2014) wird den Absolventen des Studienganges Finanzwirtschaft-Bank der international anerkannte Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) verliehen.

Ansprechpartner

Prof. Dr. rer. pol. Eric Jahn

Studienrichtungsleiter Bank

Standort Dresden

Telefon +49 351 44722-641
Fax +49 351 44722-299
E-Mail E-Mail schreiben
Raum 2.208

Martina Schmidt

Verwaltungsangestellte

Standort Dresden

Telefon +49 351 44722-640
Fax +49 351 44722-299
E-Mail E-Mail schreiben
Raum 2.214
Copyright © 2018 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärung