zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Ohne geht es nicht

Medizinische Bildgebung und Strahlentherapie ist aus dem modernen Gesundheitswesen nicht mehr wegzudenken und für eine erfolgreiche medizinische Behandlung in vielen Fällen von entscheidender Bedeutung. Die Absolvent(inn)en des neuartigen Studiengangs können in diesem Bereich mehr Aufgaben und auch Verantwortung übernehmen als reine MTRA. Ihre vielseitigen Kompetenzen mit einem soliden naturwissenschaftlich-technischen Fundament prädestinieren sie als Bindeglied zwischen Ärzten, Physikern und Ingenieuren — immer mit dem Ziel vor Augen, Patienten die bestmögliche Versorgung zukommen zu lassen. Entsprechende Fachkräfte werden zurzeit und auch in der absehbaren Zukunft händeringend gesucht.

Praxispartner


Für das Studienangebot sind (vorbehaltlich der Zuweisung von Studienplätzen) in 2020 folgende Firmen
mit insgesamt 7 freien Ausbildungsplätzen benannt:

Ausbildungsplätze: Anschrift Ansprechpartner Website Kontakt
1 Helios-Klinik Pirna
Struppener Str. 13
01796 Pirna
Stefanie Strauch
Website Kontakt
1 Klinik Bavaria Kreischa
An der Wolfsschlucht 1-2
01731 Kreischa
Herr Daniel Häußer
Tel.: 035206/64987
Website Kontakt
1 Röntgen Chemnitz Gemeinschaftspraxis für Radiologie und Nuklearmedizin
Zeisigwaldstraße 101
09130 Chemnitz
Herr Rene Fuchs
Website Kontakt
4 Universitätsklinikum. Carl Gustav Carus Dresden
Fetscherstraße 74
01307 Dresden
Frau Helene Feiereis
Tel.: 03551 458 2077
Website Kontakt
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.