Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Standorte

Berufsakademie Sachsen Standorte
Leipzig Staatliche Studienakademie
Riesa Staatliche Studienakademie
Dresden Staatliche Studienakademie
Glauchau Staatliche Studienakademie
Plauen Staatliche Studienakademie
Breitenbrunn Staatliche Studienakademie
Bautzen Staatliche Studienakademie

Aktuelles

Förderverein ermöglicht Studium Generale – Gastdozent aus England lehrt zu Thema „Branding“ an der Studienakademie Dresden

Studienbereichsübergreifende Gastvorlesung in englischer Sprache

03. Juli 2019

Am 03. Juli 2019 bot die Studienakademie Dresden durch freundliche Unterstützung des Fördervereins der Staatlichen Studienakademie Dresden e.V.  ihren Studierenden eine studienbereichsübergreifende Gastvorlesung im Rahmen des Studium Generale an.  PhD Mario Burghausen, Assistant Professor für Marketing hielt eine Vorlesung auf Englisch zum Thema „Brands and Branding“. Dr. Burghausen lehrt seit 2013 an der Essex Business School der University of Essex und ist Experte für „Brand Management“ und „Brand Heritage“. Mario Burghausen verfügt über umfangreiche Berufserfahrung im Bereich Management und erhielt nach seinem Wechsel in die Wissenschaft zahlreiche angesehene Auszeichnungen für seine Forschungen, u.a. von der Emerald Publishing Group, einem weltweit agierenden Verlag.

In seiner Vorlesung ging Dr. Burghausen auf die die Ursprünge, die Entwicklungen von Marken sowie deren Management ein und legte dar, welche bedeutsamen Marken im Bundesland Sachsen geschaffen und etabliert worden sind (z.B. Odol, Meissen Porzellan). Er erläuterte die Bedeutung und Wirkung von Marken für Unternehmen, Konsumenten sowie die heutige Gesellschaft. Die etwa 80 Studierenden aus verschiedenen Studienrichtungen der Studienakademie Dresden konnten im Anschluss ihre Fragen loswerden und kamen intensiv ins Gespräch mit dem Gastprofessor.

Es ist der Redner vom Vortrag
Dr. Burghausen zu "Brand and Branding" Foto: Sarah Eidam, BAS-StADD
Dr. Burghausen zu "Brand and Branding" Foto: Sarah Eidam, BAS-StADD
Dr. Burghausen zu "Brand and Branding" Foto: Sarah Eidam, BAS-StADD
Es ist der Redner vom Vortrag
Foto: Sarah Eidam, BAS-StADD
Foto: Sarah Eidam, BAS-StADD
Foto: Sarah Eidam, BAS-StADD
Ein Student hört dem Redner zu
Foto: Sarah Eidam, BAS-StADD
Foto: Sarah Eidam, BAS-StADD
Foto: Sarah Eidam, BAS-StADD
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.