zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Liste der wissenschaftlichen Arbeiten (zur Veröffentlichung zugelassen)

Unsere wissenschaftlichen Arbeiten werden bei einem begründeten Plagiatsverdacht mit PlagScan der Firma PlagScan GmbH überprüft.

Matrikel 2015

  • Die ökonomische Bedeutung von Bargeld und Anpassung der Selbstbedienungstechnik in einem regionalen Kreditinstitut, Kristýna Bičiková

  • Analyse der Annahmebereitschaft von Roboadvisory durch Private-Banking-Kunden im Vergleich zur persönlichen Beratung, Konstantin Dienel

  • Bewertung der Risikolage kommunaler Kreditfinanzierungen unter Berücksichtigung des Grundsatzes der Insolvenzunfähigkeit, Florian Dreske

  • Entwicklung eines Vorgehensmodells zum systematischen Screening von Provisionszahlungen aus dem Vertrieb von Verbundpartnerprodukten eines regionalen Kreditinstitutes, Michelle Führer

  • Erarbeitung eines Maßnahmenplans zur Steigerung des Kundenerlebnisses unter Zuhilfenahme der Erkenntnisse des Neuromarketings am Beispiel einer regionalen Sparkasse, Anna-Christin Goersch

  • Bewertung der Auswirkungen gesetzlicher Anforderungen durch den Baseler Ausschuss der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich auf den Immobilienfinanzierungsprozess eines regionalen Kreditinstituts, Annalena Kirchner

  • Wirkung ökonomischer Faktoren auf Liquiditätshaltung und Sparverhalten von Privatkunden eines regionalen Kreditinstitutes - eine Modellierung auf Basis empirischer Analysen vor dem Hintergrund der aktuellen Zinssituation, Adéla  Králová

  • Bewertung der Partizipationen von B2B-Plattformen im Bereich Firmenkundengeschäft eines regionalen Kreditinstitutes vor dem Hintergrund der Digitalisierung, Jonny Lorenz

  • Konzeption eines Social Media Plattformauftritts zum Ausbau der Marketingstrategie eines regionalen Kreditinstituts, Laura Saloßnick
     


Matrikel 2013

  • Chancen und Risiken der Finanzierung von landwirtschaftlichen Biogasanlagen für eine Regionalbank, Sebastian Dollinger
  • Evaluation von FinTech-Unternehmen unter Berücksichtigung ihrer strategischen Bedeutung im Wettbewerb für Banken, Dietrich Eisold
  • Prüfung und Bewertung von ausgewählten Aktienstrategien zur Umsetzung im Rahmen des Depot A-Managements eines regionalen Kreditinstitutes, Marie Grund
  • Kreditinstitute im Spannungsfeld zwischen Eigenkapitalplanung und Liquidität - Auswirkungen der europäischen aufsichtsrechtlichen Anforderungen auf Kreditinstitute am Beispiel einer ausgewählten Bank, Mandy Hardegen
  • Evaluierung des Portfolios angebotener Work-Life-Balance - Maßnahmen hinsichtlich ihrer Wirksamkeit am Beispiel eines regionalen Kreditinstitutes, Luisa Haupt
  • Entwicklung eines Grobkonzeptes für den Vertrieb im Bereich Kleingewerbekunden eines genossenschaftlichen regionalen Kreditinstitutes vor dem Hintergrund der Digitalisierung, Lucas Hilger
  • Prozessoptimierung durch die dezentrale Digitalisierung von Dokumenten in einer regionalen Bank, Richard Jentzsch
  • Erarbeitung einer Nutzenargumentation für Beteiligungsfinanzierungen im Rahmen des Krisen- und Sanierungsmanagements bei kleinen und mittleren Unternehmen, Martin Liebsch
  • Potentialanalyse einer Crowdlending-Plattform für ein regionales Kreditinstitut, Maxi Mercedes Riedel

Matrikel 2011

  • Bewertung der aktuellen Geldpolitik der Europäischen Zentralbank und deren Einfluss auf die Inflationsentwicklung seit der Finanzkrise, Max Belger
  • Erarbeitung von Ansätzen zur Reorganisation des Kreditprozesses unter Berücksichtigung bereits erfolgter Veränderungen in einem ausgewählten Kreditinstitut, Luisa Blumrich
  • Entwicklung eines MaRisk-konformen Systems zur Risikoanalyse von Auslagerungen in einem regionalen Kreditinstitut im Rahmen der Reorganisation der Dienstleistungssteuerung, Jenny Göllnitz
  • Strategien und Entwicklungen von nachhaltigen Geldanlagen in Deutschland und Ableitung von Handlungsoptionen für ein regionales Kreditinstitut, Vivian Hein
  • Bewertung der Instrumentarien für das Liquiditätsmanagement eines regionalen Kreditinstitutes unter besonderer Berücksichtigung der Ertrags- und Risikokomponente, Patricia Hänel
  • Handlungsempfehlungen zur Steigerung der Wirksamkeit von Spenden- und Sponsoringmaßnahmen eines regionalen Kreditinstitutes, Annekatrin Hübner
  • Evaluierung der Bedeutung von Sponsoring lokaler Projekte am Beispiel eines regionalen Kreditinstitutes, Robert Kluttig
  • Herausarbeitung des Geschäftsmodells ökologisch, ethisch und sozial orientierter Banken in Deutschland und Ableitung von Handlungsempfehlungen für eine Genossenschaftsbank, Josefine Mayer
  • Analyse der Ursachen der aktuellen Frauenquote in Führungspositionen und Ableitung von Ansätzen für ein Frauenförderprogramm in einem regionalen Kreditinstitut, Lisa Rehm
  • Herausarbeitung von Möglichkeiten zur Einbindung des Generationenmanagements in die Beratung von Individualkunden, Lars Schmidt
  • Entwicklung eines Kennzahlensystems für das Prozesscontrolling des Passivgeschäftes einer regionalen Bank, Luisa Uhlemann

Matrikel 2014

  • Bewertung der Risikosteuerung von Zins- und Währungsrisiken eines regionalen Kreditinstitutes am Beispiel dänischer Pfandbriefe unter Berücksichtigung der Notenbankpolitik, Laura Baum
  • Bewertung der aktuellen Situation in der Absatzfinanzierung eines regionalen Kreditinstitutes im Vergleich zu einem Vermittlergeschäft unter Berücksichtigung der damit verbundenen Chancen und Risiken, Dominic Hoffmann
  • Herausforderungen und Perspektiven für die Bankfiliale der Zukunft vor dem Hintergrund der Digitalisierung am Beispiel eines regionalen Kreditinstitutes, Nicole Nitz
  • Bewertung von Kriterien und Methoden zur Auswahl eines Investmentfonds für Privatkunden am Beispiel eines regionalen Kreditinstituts, Tobias Richter
  • Bewertung des Dresdner Immobilienmarktes für Mikroapartments als Grundlage der Finanzierungsentscheidung eines regionalen Kreditinstitutes, Sarah Schelbert
  • Die Erarbeitung einer Vertriebskonzeption zur Einführung des Internationalen Geschäfts im Firmenkundensegment eines regionalen Kreditinstitutes, Julia Scholz
  • Erarbeitung eines Konzeptes zur Betreuung von Stiftungen am Beispiel eines regionalen Kreditinstitutes, Katja Schulz
  • Entwicklung eines Konzeptes zur Neukundenentwicklung mittels Social Media Marketing durch spezielle Nutzung von Bewertungsportalen am Beispiel der Abteilung Baufinanzierung eines regionalen Kreditinstitutes, Lisa Teich
  • Entwicklung von Lösungsansätzen für das Kundengeschäft eines regionalen Kreditinstitutes vor dem Hintergrund der Digitalisierung, Till Wagner

Matrikel 2012

  • Konzeption einer Social-Media-Marketingstrategie zur nachhaltigen Gewinnung von Auszubildenden und Studenten der Berufsakademie für ein regionales Kreditinstitut, Tina Halbich
  • Bewertung der aktuellen Preisentwicklung am Dresdner Wohnimmobilienmarkt hinsichtlich ihres nachhaltigen Charakters, Michelle Klein
  • Erarbeitung einer Vertriebsstrategie für ein regionales Kreditinstitut unter besonderer Berücksichtigung des demografischen Wandels und der Abwanderung aus den neuen Bundesländern, Victoria Motz
  • Erarbeitung von Handlungsempfehlungen im Rahmen des Eigengeschäfts eines regionalen Kreditinstituts unter Berücksichtigung der Entwicklung des allgemeinen Zinsniveaus, Robert Zedler

Matrikel 2010

  • Analyse aktueller Tendenzen in der Bargeldlogistik und Entwicklung von Lösungsansätzen zur Optimierung des Cash-Managements in der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, Anne Fischer
  • Analyse des Ratingsystems "Gewerbliche Unternehmen" der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank - und Entwicklung eines Leitfadens für die Erhebung der ratingrelevanten Daten sowie die praktische Anwendung des Ratingsystems, Anastasia Catalina Schilling
  • Bewertung verschiedener Möglichkeiten zur Finanzierung von Existenzgründungen am Beispiel von Heilberufen in der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, Sandra Weihrauch
  • Bewertung von Ertrag und Risiko bei Erweiterung des Anlageuniversums für Unternehmensanleihen im Eigenhandel der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, Michael Drong
  • Chancen und Risiken für die Implementierung von Gold als essentieller Bestandteil der Portfoliokonzeption von vermögenden Privatkunden, Markus Kühne
  • Demografische Prognose und daraus resultierende Anforderungen an die Dienstleistungen und Struktur einer regionalen Bank am Beispiel der Volksbank Pirna eG, Annabel König
  • Der gute Ruf des Unternehmens als strategischer Erfolgsfaktor dargestellt am Beispiel eines regional orientierten Kreditinstitutes, Rebecca Broschwitz
  • Entwicklung eines Ratingverfahrens zur risikoadäquaten Einschätzung von Biogasanlagen in der Sächsischen Aufbaubank - Förderbank -, Roy Bacher
  • Entwicklung und Bewertung von experimentellen Interaktionsformen der Beziehung zwischen Kunde und Kreditinstitut am Beispiel der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, Isabell Küßner
  • Entwicklung und Evaluierung eines Modells zur Schätzung künftiger Assetrenditen im Rahmen der strategischen Asset Allokation bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden vor dem Hintergrund der Implementierung, Franco Opitz
  • Erarbeitung eines Konzeptes zur nachhaltigen Optimierung der Informationstechnologiekosten einer regionalen Bank am Beispiel der Volksbank Pirna eG, Philipp Hartmann
  • Erarbeitung von Lösungsansätzen zur Optimierung nachhaltiger Geldanlagen in der Sparkasse Oberlausitz Niederschlesien, Sarah Vogt
  • Evaluierung der Perspektive von Kreditfinanzierungen regionaler Gebietskörperschaften unter Basel III am Beispiel der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, Yvonne van Haß
  • Evaluierung der volkswirtschaftlichen Wirkungen einer Finanztransaktionssteuer, Michael Reinecker
  • Herausarbeitung der Relevanz und Ermittlung des Kundenwerts in Finanzinstituten am Beispiel der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, Tom Potrz
  • Konzeption eines Produktentwicklungsprozesses am Beispiel eines Kreditprogrammes zur Finanzierung unternehmerischer Eigenenergieversorgung durch Kraft-Wärme-Kopplung, Martin Leichsenring
  • Konzipierung eines Modells zur Honorarberatung und Erarbeitung einer Entscheidungsgrundlage für die Implementierung dessen in der Volksbank Pirna eG, Marie Hohenberg
  • Megatrends als Kräfte des Wandels und deren Konsequenzen für den Aufbau von Erfolgspotentialen bei der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, Saskia Böhme
  • Möglichkeiten der Umsetzung von fremdsprachiger Kundenbetreuung in deutschen Banken im Rahmen des interkulturellen Marketings, Kevin Pröger
  • Revolvierende Fonds als Alternative zur Finanzierung von Fördervorhaben am Beispiel des "Wohnraumförderfonds Sachsen", Maria Pechan
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärung
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.