zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Liste der wissenschaftlichen Arbeiten (zur Veröffentlichung zugelassen)

Unsere wissenschaftlichen Arbeiten werden bei einem begründeten Plagiatsverdacht mit PlagScan der Firma PlagScan GmbH überprüft.

Matrikel 2015

  • Entwicklung einer kundenspezifischen, externen Schnittstelle für den Zugriff auf ausgewählte Projektdaten des Batterieferndiagnosesystems IVImon, Nadja Adam
  • Prototypische Entwicklung eines vereinheitlichten Monitoring für elastische Cloud Infrastrukturen, Sebastian Arndt
  • Analyse des Einsatzes von QGIS bei der Automatisierung des Angebotsplanungsprozesses bei AMIK, Sebastian Bertl
  • Prototypische Entwicklung eines modularen Frameworks zum automatischen Anlegen einer demilitarisierten Zone in einem mitelständigen Unternehmen, Florian Franke
  • Erarbeitung eines Migrationskonzeptes virtueller Maschinen aus der Citrix Xen Umgebung hin zu VM-Ware unter Betrachtung der Aufrechterhaltung  produktiver Prozesse, Sebastian Grimm
  • Erstellen einer prototypischen Software für eine automatische Überprüfung von möglichen Fehlerursachen bei der Spracherkennung mit SpeaKING Dictat 7, Karsten Heinze
  • Konzeptionierung und Implementation einer high-availability Serverlösung für den Hauptserver einer Projektzeiterfassung, Peter Kunick
  • Konzeption und Entwicklung von Lösungsstrategien zur Optimierung der Performance und Qualität der Aufmaßsoftware "TheoCAD", Nico Pietzsch
  • Evaluierung eines Lösungsansatzes für die Portierung von Delphi - Quelltext nach C#, Artem Podoprigora
  • Prototypische Entwicklung eines OPC UA Client Gateways, welches sich über eine zu entwickelnde API in unterschiedliche Anwendungen integrieren lässt, Philipp Roßbach
  • Evaluierung der Entwicklung eines Softwaremoduls für die Erfassung und Verarbeitung ortsbezogener Metadaten von Nutztieren innerhalb geschlossener Ställe unter Verwendung der passiven SAW Transponder im Rahmen des Herdenmanagements, Enrico Schulze
  • Konzeption und prototypische Realisierung eines ITC-Systems für die PVG Burgen-landkreis mbH, Alexander Spielberg
  • Möglichkeiten und Grenzen einer virtuellen Desktop-Infrastruktur im Rahmen eines Zusammenschlusses von sieben heterogenen Systemen, Martin Stoll
  • Entwurf und Umsetzung einer Plattform zur webbasierten Verwaltung von dezentral organisierten Anwendungscontainern unter Berücksichtigung von Lastverteilung und Ausfallsicherheit, Bruno Thienel
  • Untersuchung möglicher Ursachen von Ausdehnungs-Effekten bei Smartphone-Akkus im Langzeiteinsatz unter hoher Verfügbarkeit und Entwicklung von Lösungen zur Verhinderung dieser Effekte, Leo Viezens
  • Konzeption und die prototypische Umsetzung eines Authentifizierungsansatzes für heterogene Betriebssystemumgebungen, Karl-Friedrich Wegerle
  • Prototypische Hard- und Softwareentwicklung von Sensoren und deren Kommunikation mit einem i.mx6 Prozessorboard zur kabellosen Messdatenerfassung verschiedener Größen, Eric Zumpe

Matrikel 2013

  • Untersuchung von Algorithmen zur automatisierten formalen Beschreibung von Informationen zum Zweck der Klassifizierung, Timothy Dawn
  • Entwurf und Erstellung einer Auftragsdatensimulation zur Planung und Simulation von Prozessen in einem Industriebetrieb, Tobias Franke
  • Analyse des Designs von Methoden zur Anonymisierung bzw. Pseudonymisierung von schützenswerten Daten, Michelle Fuchs
  • Konzeption und prototypische Realisierung eines Systems zur Generierung von SharePoint-Testumgebungen, Friedemann Gauer
  • Konzeption einer Lösung zur Ablösung von Rational Robot und prototypischer Nachweis ihrer Machbarkeit, Christian Hendel
  • Automatisierung von Software-Tests für Echtzeitdatenanalysen mit IBM Infosphere Streams, Dirk Hucke
  • Analyse der Sicherheitsmaßnahmen von E-Mail-Diensten bezüglich ihrer Stärken und Schwächen, Nico Kaluza
  • Analyse von Codequalität unter Verwendung der Plattform SonarQube sowie Ableitung und Bewertung von Verbesserungsmaßnahmen am Beispiel eines Projekts auf Basis des Content Management Systems CoreMedia 6, Waldemar Krasowski
  • Evaluierung Cloud-basierter Evolutionsstrategien für die Gerätediagnose von SICK Gaszählern im Kontext von Industrie 4.0, Marco Kretzschmann
  • Analyse der Laufzeitcharakteristik ausgewählten PHP-Codes unter Berücksichtigung verschiedener PHP-Engines, Maximilian Mißbach
  • Integration eines Helpdesk-Systems in eine ERP-basierte Projektmanagementlösung zur systemübergreifenden Abbildung von IT-Service-Prozessen am Beispiel eines mittelständischen IT-Unternehmens, Martin Neumann
  • Konzeption und prototypische Entwicklung einer webbasierten Wafermap- und Defektdatenanzeige, unter Einsatz des Spring Boot Application Frameworks, Alexander Seidel
  • Konzeption und prototypischer Aufbau eines mandantenfähigen Authentifizierungssystems für WLAN Hotspots bei temporären Internetzugängen im Unternehmensumfeld, Martin Steinigen
  • Konzipierung und prototypische Entwicklung einer E-Mail-Integration auf Basis des Microsoft Exchange Web Services im Modul Service Desk der CAFM Software GEBman 10, Paul Zilewitsch

Matrikel 2011

  • Entwicklung eines Prototypen zur Verarbeitung von Sensordaten und Steuerung von Aktoren unter Verwendung eines Mikrocontrollers im Umfeld Connected Car, Christoph Baumann
  • "Chancen und Grenzen chaotisch- deterministischer Systeme in der Kryptographie: Analyse und Evaluation zellulärer Automaten für die prototypische Entwicklung eines kryptographischen Verfahrens", Jens Beau
  • Entwurf eines Einsatzszenarios für ein Dokumenten-Management-System auf Basis von Alfresco©, Mathias Braun
  • Entwicklung und Evaluierung geeigneter Strategien zur Umsetzung einer Cloudlösung für das Warenwirtschaftssystem easyfilius, Riccardo Elbing
  • Parameteroptimierung für die Speichervirtualisierung DataCore SANsymphony-V auf aktuellen HP ProLiant Servern, André Ellguth
  • Konzeption und Prototype-Implementation einer Lösung zum Upload von Wafertest-Daten in das Big Data System Greenplum, Falk Flößel
  • "Chancen und Grenzen chaotisch- deterministischer Systeme in der Kryptographie: Analyse und Evaluation zellulärer Automaten für die prototypische Entwicklung eines kryptographischen Verfahrens", Felix Forkmann
  • Prototypische Entwicklung einer Weboberfläche für ein Sensornetzwerk und exemplarische Umsetzung einer Datenbankanbindung, Robin Gaida
  • Die Überprüfung der Wirksamkeit der Priorisierung und Konfiguration von QoS bei Neuinbetriebnahmen von VoIP Standorten im Kundennetz, Ralf Holzberger
  • Einrichtung der SAP Netweaver Enterprise Search für den Solution Manager sowie Entwicklung von Indizierung und Aufbereitung der Suchergebnisse, Albrecht Jeremis
  • Konzeption und Evaluation eines Testtypen zur Prozessautomatisierung mit Powershell für das Softwaremanagement-Tool, Mike Junghanns
  • Entwicklung einer prototypischen Anwendung zur Erzeugung von Testfällen, dynamischen Zuweisung von Testdaten zu Testfällen sowie Auswertung der Testergebnisse anhand des Test-Tool-Systems eines großen deutschen Unternehmens, Richard Krasowski
  • Einrichtung eines Dashboards zur vollautomatisierten Kennzahlenerhebung für den mobilen Test der T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Oliver Löwe
  • Untersuchung der Praxistauglichkeit von verschiedenen Internet Protocol Address Management (IPAM) Lösungen im Unternehmens- und Providerumfeld, Daniel Marquardt
  • Anforderungsanalyse und Konzeption für ein Trainingsmanagement im Großprojekt als Erweiterung eines Lernmanagementsystems, Anne Matthes
  • Prototypische Einführung einer Kerberos-basierten Single Sign-On-Lösung unter Berücksichtigung einer bestehenden LDAP-Infrastruktur, Georgi Nikolov
  • Entwurf und prototypische Implementierung der regelbasierten Visualisierung einer hierarchischen Struktur, Falk Rehn
  • Evaluierung und Implementierung einer möglichen Testapplikation für ein webbasiertes IT Service Management Tool, Theres Reinelt
  • Konzeption, Entwicklung und Test eines funkgestützten Kommunikationssystems zum Anschluss von peripheren Geräten an ein Arduino-Board, Benjamin Schmidt
  • Konzeption und Implementierung eines Showcases zur Demonstration der Wirkungsweise eines SIEM-Tools, Matthias Schulz
  • Kontinuierliche Messung von Softwarequalität und Betrachtung der Vorhersagbarkeit von Qualitätsänderungen als Folge eines Change Request,   Simon Schwarze
  • Betrachtung, Konzeptionierung und Vergleich zweier Monitoring Services (Orientierung an ITIL Edition 2011), Florian Seidel
  • Konzeption und Umsetzung der internen Informationsplattform eines mittelständigen Unternehmens auf Basis der Microsoft SharePoint Technologie, Erik Steidel
  • Untersuchung der bidirektionalen Kommunikation zwischen mobilen Anwendungen und der Head Unit eines Automobils unter Verwendung von aktuellen Technologien, Georg Süßmilch
  • Prototypische Entwicklung einer Android-Applikation auf Basis des Xamarin-Frameworks zum Minimieren logischer Schaltgleichungen mit mehr als fünf Eingangsvariablen, Falco Thiel
  • Erstellung und Realisierung eines Konzeptes zur Berechnung von Kennzahlen in SAP HANA, Jan Wallitschek
  • Entwickeln einer Lösung zur Leistungsmessung und zum Stabilitätstest von midrange Storagesystemen in Virtualisierungsumgebungen, Paul Yahi
  • Entwicklung und Implementierung eines Wissensmanagement-Tools in Form einer grafischen Wissenslandkarte, basierend auf projektübergreifend gefundenen Schlagworten und Selbsteinschätzungen der Mitarbeiter, Daniel Zajic

Matrikel 2014

  • Performanceanalyse in einem produktiven Workflowmanagementsystem und prototypische Realisierung ausgewählter Optimierungsmaßnahmen, Paul Auerbach
  • Konzeptionelle Beschreibung und prototypische Umsetzung einer Lösung zur dynamischen Befüllung von One Identity Manager Datenbanken unter Nutzung der Standard-Architektur für Zielsystemabgleiche, Etienne Castebert
  • Analyse und Bewertung eines bestehenden Softwaresystems beim Praxispartner im Bezug auf die Gebrauchstauglichkeit sowie Identifikation von Verbesserungspotential, Alexandru Dabija
  • Design und prototypische Implementierung für quellcodebasierte Qualitätsüberwachungsmaßnahmen im SAP 'Design Time Repository'-Umfeld unter Benutzung bestehender Infrastruktur, Andreas Gebauer
  • Konzeption und Durchführung einer Untersuchung von Leistungsdaten einer Software hinsichtlich Effizienzsteigerung am Beispiel von SpeaKING® Dictat,Henri Herzog
  • Analyse der Umstellbarkeit einer monolithischen Webapplikation auf Microservices, Hendrik Kalinke
  • Entwicklung und Umsetzung der Kerninfrastruktur im Betriebsdatenzentrum, Adam Kalisz
  • Prototypische Konzeption und Umsetzung einer Softwarelösung zur Durchführung und Auswertung synchronisierter Messungen, Martin Klemm
  • Prototypische Implementierung einer IoT-Lösung mittels verschiedener Technologien und Vergleich der Lösungen, Paul Knaus
  • Entwurf und prototypische Umsetzung eines Policy-basierten Netzwerksicherheitsregelwerks am Beispiel eines mittelständigen Unternehmens, Stephan Koksch
  • Konzeption und Realisierung eines Pilot-Systems mit Hilfe der Desaster Recovery Lösung Zerto zur Verbesserung der Wiederherstellungszeiten von virtuellen Systemen und Integration in die produktive IT-Umgebung, Michael Köpke
  • Konzeption und Prototypische Entwicklung einer Erweiterung für ein MES in Form eines Java-basierten Plugins zur Abbildung und Erfassung von Anlagenzuständen und deren Änderungen, Karol Manterys
  • Analyse und Erarbeitung einer tool-basierten Lösung zur Verwaltung von Softwarelizenzen und Verträgen auf Grundlage von ITSM und SAM, Fabian Rößler
  • Konzeption und prototypische Realisierung eines Passwort Selfservices Kiosk für die Staatliche Studienakademie Dresden, Nathanael Schmidt
  • Analyse und prototypische Umsetzung der Anforderungen an eine MS-SharePoint-Umgebung bezüglich Datenintegrität im GxP-Umfeld, Martin Sýkora
  • Konzeption und prototypische Realisierung einer Software zum Synchronisieren zweier beliebiger Datenbanken, Marcus Teichmann
  • Konzeption, prototypische Umsetzung und Analyse des Betriebsaufwands einer Client-Management-Strategie unter Verwendung der Baramundi-Management-Suite in einem KMU, Martin Vollmer
  • Analyse und prototypische Umsetzung einer performanten REST-Schnittstelle auf der Basis von Node.js und MongoDB als Ersatz für eine SOAP/PHP/MySQL Lösung, Elena Mulear

Matrikel 2012

  • Bewertung des Einsatzes von Openflow in typischen KMU-Netzwerken, Daniel Adler
  • Prototypische Entwicklung eines Szenarios zur regelmäßigen Analyse der Datenverarbeitung eines Defekt Management Systems, Florian Besig
  • Konzeption und prototypische Realisierung eines automatisierten Produktdaten-Imports zur effizienten Suche im Enterprise Content Management System Adobe Experience Manager, Markus Böhme
  • Konzeption einer 'Passenger Flow Based' Systemerweiterung zur Integration in das Demanding und Dispatching, Richard Dehne
  • Analyse und Optimierung der IT-Sicherheit einer mittelständischen Netzwerkinfrastruktur, Ronny Engelhardt
  • Ausbau des HotSpot-Netzes am Berliner Bahnhof Südkreuz im unteren Bahnhofsbereich: theoretische Planung anhand verschiedener Ausbreitungsmodelle und Vergleich mit praktischer Umsetzung, Robert Erzgräber
  • Überwachung der Verfügbarkeit und Auslastung einer mittelgroßen IT-Netzwerkinfrastruktur, Alexander Gräb
  • Konzeption und prototypische Umsetzung eines Softwarewerkzeugs zur automatischen Erstellung des CAD-Modells einer modularen Maschinenkomponente, Conrad Henke
  • Eine empirische Untersuchung von IPv6 auf Sicherheitslücken und deren Beseitigung, Mike Herrmann
  • Marktanalyse und Bewertung von Application Layer Gateways hinsichtlich Ihrer Sicherheitsfunktionen, David Häntzschel
  • Konzeption, Entwicklung und Umsetzung eines Desaster Recovery-Systems für eine bestehende public Cloud Infrastruktur, Andreas Indetzki
  • Prototypische Entwicklung einer Software zur Analyse und Überprüfung der Justiernotwendigkeit von Keithley-Sourcemetern der Serie 26XX, Georg Jahn
  • Prototypischer Entwurf einer Lösung zur dynamischen Befüllung von beliebigen Datenbankschemata mit generischen Testdaten unter besonderer Berücksichtigung von Regeln, Paul Löscher
  • Konzeption und prototypische Entwicklung eines Self-Service-Terminals für Studenten der Staatlichen Studienakademie Dresden    Jörg Meitzner
  • Konzeptuelle und technische Überarbeitung interner Reporting-Abläufe, Erik Münch
  • Analyse und Optimierung des Arbeitsablaufs am Sorter End-of-Line durch bessere Planung und Visualisierung der nächsten zu bearbeitenden Lose, Thomas Neuber
  • Analyse, Entwurf und prototypische Realisierung des Firmware-Upgrades einer Mikrocontrollerschaltung mit dem Ziel der Implementierung der Schnittstellen SENT, OWI/SENT und CAN , Friedrich Pasch
  • Untersuchung von Mechanismen zur Analyse und Verarbeitung von Log-Informationen mittels ELK, Benjamin Paßler
  • Konzeption und prototypische Entwicklung eines Frameworks zur Integration von Hardware-Komponenten in Android am Beispiel einer POS-Umgebung, Max Pietzsch
  • Vergleichende Betrachtung von NoSQL und der relationalen Datenbank zur Performanceoptimierung bei der Verarbeitung großer Daten-Mengen und prototypische Implementation, Robert Pohlink
  • Evaluierung einer Variante zur Konzeptionierung und prototypischen Implementierung einer Schnittstelle zwischen Fertigungsdatenbanken und dem für statistische Auswertungen genutzten qs-STAT zur medienbruchfreien/automatischen Datenübertragung, Moritz Rosar
  • Konzeptionelle Beschreibung und prototypische Umsetzung einer Schnittstelle für das Reporting eines bestehenden Systems, Max Schiller
  • Konzeption einer effizienten Teststrategie unter Einsatz von Automatisierung und Tools in SAP-Umfeld, Yaroslav Shishkov
  • Prototypische Entwicklung einer Klassenbibliothek und Applikation zur Messdatenverarbeitung auf Basis von simulierten Verkehrsflussdaten, Martin Siegel
  • Anforderungsanalyse und prototypische Realisierung eines Formular-Plugins für die Kollaborations- und Dokumentationsplattform der SLUB Dresden im Ergebnis eines Kosten- und Funktionsvergleichs, Jens Steidl
  • Betrachtung von Technologien und Methoden des Natural Language Processing unter dem Aspekt der Nutzbarkeit für ein konkretes Projekt, Mike Valtix
  • Entwicklung eines Datenbank - Konzeptes zur Vereinigung existierender Datenbanklösungen und Inkludierung neuer Datenbankkonzepte in R&D, Ivan Zaitsev

Matrikel 2010

  • Entwicklung eines patternbasierten Ansatzes zur Definition und Prüfung von Usabilityanforderungen, Mandy Berger
  • Entwicklung eines geeigneten Konzeptes zur Verbesserung und Vereinfachung des Datenfluss-Modells mithilfe einer datenbankbasierten Lösung unter Verwendung einer Testdata-Datenbank zur Speicherung und zum Abruf von Testdaten aus unterschiedlichen Datenform, Philipp Böhme
  • Optimierung der Managed Services bei Interface Systems GmbH mit Nagios und Centreon am Beispiel eines Kunden, Tom Haja
  • Erstellung eines Anforderungskataloges als Beitrag zur Entscheidungsfindung für ein neues Produktionssteuerungssystem der X-FAB Dresden, Steve Irmisch
  • Konzeption und Realisierung eines Prototypen zur Pflege und Anzeige von Metadaten für die zentrale Business-Intelligence-Applikation der Deutschen Telekom, Marek Kury
  • Ausgangsanalyse und konzeptioneller Ansatz zur Integration eines Ressourcenmanagements in SharePoint, Michael Leinung
  • Darstellung und Vergleich von Lösungen neuer Funkstandards als Alternative von strukturierter Netzwerkverkabelung in Gebäuden und Erarbeitung eines Praxisbeispiels, Christian Lösel
  • Möglichkeiten und Grenzen der Erkennung von Hindernissen für ein Wasserfahrzeug unter Verwendung von Computer Vision, Patrick Richter
  • Konzeption des Client-Managements für mobile Arbeitsplätze (Laptops) in der Sächsischen Landesbibliothek  - Staats- und Universitätsbilbliothek Dresden, Veit Ritter
  • Konzeption einer optimierten Netzwerklandschaft auf Grundlage von Leitungs- und Durchsatzmessungen bei  Implementierung einer neuen Generation der Server- / Clientarchitektur  in der Dresden Papier GmbH, Alexander Schwab
  • Prototypische Entwicklung eines plattformunabhängigen WS-HumanTask-Clients für den Einsatz auf mobilen Endgeräten in der Halbleiterverarbeitung, Patrick Steinhaus
  • Entwicklung und Evaluierung einer  Methode zur automatischen Messung von
  • Körpermerkmalen bei Rindern durch den Einsatz von Computer Vision, Mario    Vogler
  • Evaluierung von Technologien zur Erweiterung von Layer2 VLANs über Standortgrenzen hinweg zur Nutzung von VMware Metro vMotion, Friedrich Weidner
  • Optimierte Lösung für die Dienste- und Datenmigration auf Lync Server 2013 unter der Berücksichtigung von Datensicherheitsaspekten mittels pfSense, Pit Singert
  • Erarbeitung von Anforderungen für eine Knowledge Database im Fachgebiet der Telekommunikation für den Service Desk am Beispiel der "Com plan + service GmbH", Johannes Nüsser
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärung
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.