zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Alles im grünen Bereich

Nur die BA in Dresden bietet eine landwirtschaftlich-praxisorientierte Ausbildung in dieser speziellen Form an. Was dabei herauskommt? Betriebswirtschaftlich spezialisierte und strategieorientierte Führungskräfte, die in landwirtschaftlichen Betrieben, im Agrarhandel, bei Agrardienstleistungseinrichtungen oder in der Ernährungsindustrie beste Perspektiven haben.

Liste der wissenschaftlichen Arbeiten (zur Veröffentlichung zugelassen)

Unsere wissenschaftlichen Arbeiten werden bei einem begründeten Plagiatsverdacht mit PlagScan der Firma PlagScan GmbH überprüft.

Matrikel 2015

  • Entwicklung eines Konzepts zur kundenspezifischen Beratung mittels eines Online-Produktkonfigurators für Landmaschinen, Wilken Friedrich Cordes

  • Interpretation von Kundendaten einer Agrar - Hauptgenossenschaft im Vergleich zur offiziellen Agrarstatistik mit dem Ziel der verbesserten Marktbearbeitung, Lisa Dubben

  • Untersuchungen zur Wirtschaftlichkeit der Wiesenheubereitung im Praxisbetrieb unter Berücksichtigung einer hofeigenen Belüftungstrocknung, Paul Förster

  • Wirtschaftlichkeitsanalyse der Kartoffellagerung und -vermarktung und der Bewertung von Zukunftsperspektiven, Lukas Hönisch

  • Der Einfluss pasteurisierter Kolostralmilch auf die Immunglobulinversorgung neugeborener Kälber und deren Auswirkung auf Durchfallerkrankungen und Tageszunahmen, Sophie Kießling

  • Untersuchung zum Betrieb eines neu gebauten Güllebehälters sowie zur Gülleausbringung unter Berücksichtigung von verschiedenen technischen Verfahren und dem Vergleich von Selbstausbringung vs. Lohnunternehmen, Tobias Schäfer

  • Strategie zur nachhaltigen und wirtschaftlichen Bekämpfung von Ackerfuchsschwanz in der Gemeinde Blankenhain, Franz Sell

  • Neustrukturierung der Rinderproduktion in einem genossenschaftlich geprägtem Landwirtschaftsunternehmen auf Grund demographisch bedingter Personalveränderung, zum Erhalt des Betriebszweiges, Michael Ziemann
     


Matrikel 2013

  • Untersuchung der Möglichkeit der Exportabwicklung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen aus der Ukraine durch den EU-Abnehmer, Svitlana Bugaiova
  • Analyse der Notwendigkeit und Bauplanung von Milchvieh-Selektionseinrichtungen im Nachwartebereich eines Außenmelkkarussells mit 50 Tierplätzen, Elke Colditz
  • Optimierung der Kälberaufzucht in Hinblick auf Fütterung, Haltung und Management, Marleen Günther
  • Der Anbau von Luzerne für den effektiven Einsatz in der Milchviehfütterung, Christina Haarig
  • Entwicklung einer Marketing- und Vertriebsstrategie für elektrisch angetriebene Radlader in Abhängigkeit von adäquaten Zielgruppen im südlichen Sachsen-Anhalt, Martin Hilmer
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung des Baues einer Photovoltaikanlage auf dem Dach eines Milchviehstalles unter den Bedingungen des EEG, Laura Hoyer
  • Analyse der Haltungsbedingungen von Milchkühen in 1930´er Milchviehanlagen mit Erarbeitung von möglichen Umbauvarianten unter dem Gesichtspunkt der Verbesserung des Tierwohls, Corinna Hühnlein
  • Praxisuntersuchungen bei der Herstellung einer Langschnittmaissilage mit einem New Holland Feldhäcksler im Vergleich zur konventionellen Maissilage, Tino Kießig
  • Erarbeitung eines Kalkulationsmodells zur Berechnung der Verfahrenskosten eines AMR und Ableitung von Handelsempfehlungen für die Praxis, Ina Koch
  • Planung, Eingliederung und Erweiterung der Ziegenhaltung als eigenständiger Produktionszweig eines mittelständischen Agrarunternehmens am Rande des Thüringer Waldes, Theresa Kunze
  • Auswirkung der verschiedenen Haltungsformen in der Jungrinderaufzucht auf die Lebendleistung von Holstein-Friesian Kühen, Sandra Müller
  • Optimierung der Geräteauslastung und Personalplanung im Milchlabor, Sina Ploß
  • Aufstellung eines Maschinenplans in der Abteilung Pflanzenproduktion für die im Agrarunternehmen relevanten Fruchtarten, Christian Rehor
  • Auswertung der EU- Agrarreform 2020 und Ableitung von Vorschlägen für notwendige Veränderungen in Agrarunternehmen auf der Grundlage einer umfassenden betriebswirtschaftlichen Analyse, Richter Franziska
  • Ökonomische Vergleichsrechnung in Bezug auf die Schweineproduktion und Direktvermarktung von Fleisch- und Wurstwaren einer Agrargenossenschaft in Westthüringen mit Ausblick auf die Zukunft der Schweinehaltung, Friederike Storch
  • Analyse der Entwicklung der Jungzüchterarbeit in Sachsen und Thüringen und Ableitung von Schlussfolgerungen und Vorschlägen zur Verbesserung dieser, gemessen an den Herausforderungen der Zeit, Anne Vogel
  • Präferenzanalyse von Kunden eines Mähdreschers mit Schüttlern zur Restkornabscheidung der Marke CLAAS, Niklas Wagner
  • Betriebszweiganalyse einer Schweinemastanlage mit Vorschlägen zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit, Christina Wurzbacher
  • Umstellung eines Ackerbaubetriebs auf ökologische Wirtschaftsweise - Produktionsschwerpunkt Industriegemüse mit Wirtschaftlichkeitsbetrachtung, Charlott Zocher

Matrikel 2011

  • Zukunft und Organisation der Mutterkuhhaltung im nordöstlichen Wartburgkreis am Praxisbeispiel einer Agrargenossenschaft unter Berücksichtigung arbeitswirtschaftlicher, betriebswirtschaftlicher und ökologischer Faktoren, Florian Andersek
  • Vergleich der Auswirkungen der Kryptosporidienbehandlung von Kälbern zu unterschiedlichen Zeitpunkten in einem Milchviehbetrieb in Sachsen, Anna-Sophie Brauer
  • Der Einfluss einer effektiven Stückgutlogistik auf die Organisation des betrieblichen Ablaufes unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Auswirkungen in Agrarhandelseinrichtungen, Friedrich Fischer
  • Auswirkung einer Unterfußapplikation mit Mikrogranulatdünger auf das Pflanzenwachstum, Louis Geldner
  • Erstellen eines Investitionskonzeptes für eine betriebseigene Saatgutaufbereitungsanlage durch Umnutzung eines Altgebäudes, um damit die Sicherstellung der Produktion von qualitativ hochwertigem Nachbausaatgut für den Betrieb zu gewährleisten, Christin Hassatzky
  • Untersuchungen zum Zeitmanagement von Hochleistungskühen im Feed First System (AMS) und anschließender Erarbeitung von Verbesserungsvorschlägen, Thérése Kaube
  • Entwicklung eines Kundenmanagementansatzes in einem Agrarhandelsunternehmen zur Verkaufsunterstützung und Verbesserung des kundenspezifischen Angebots, Hendik Scheiper
  • Möglichkeiten eines landwirtschaftlichen Handelsunternehmens zur Erhöhung der Marktanteile und zur Steigerung der Wertschöpfung im Wachstumsmarkt Düngekalk, Julia Wiedenmann

Matrikel 2014

  • Analyse der Auswirkungen der in 2018 in Kraft tretenden Düngeverordnung auf den Einsatz von mineralischen und organischen Düngemitteln in der Seifersbacher Marktfrucht GmbH, Autor: Georg Augustin
  • Analyse einer zentralen Lagerlösung im Bereich der Pflanzenschutzmittel am Beispiel der Heidesand RWG e.G., Autor: Harm Broocks
  • Untersuchung von Umgestaltungsmöglichkeiten der Lauf- und Liegeflächen in der Milchviehanlage der Cunnersdorfer Agrar GmbH, Autor: Horst Michael Großmann
  • Strategische Unternehmensführung in landwirtschaftlichen Betrieben, Autorin: Maria Kleinstäuber
  • Auf der Grundlage der durchgeführten Kundennalyse von Kramer & Partner beim Landhandel RW Agrar Haßberge - Erarbeitung von Maßnahmen zur Steigerung der Vertriebsleistung bei RW, Autorin: Leonie Maria Koch
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung möglicher Alternativen im Anbau von wirtschaftseigenen Proteinpflanzen und deren Auswirkung auf den Futterbau und die Milchviehfütterung, Autorin: Ines Krumbiegel
  • Analyse der Tierentwicklung mit und ohne Ad libitum Tränke während der K0- und K1 Phase der Milch-Center „Dorfheimat“ Prausitz e.G. Autor: Marcel Mittag
  • Die Entwicklungen und Auswirkungen von Schichtarbeit, sowie die Analyse und Bewertung einer Schichtsystemumstellung in einem Milchviehbetrieb in Sachsen, Autorin: Lisa Oehmigen
  • Lagerung, Vermarktung und Handel von Marktfrüchten unter Berücksichtigung der Rentabilität in der Agrarunternehmen Frauenhain GmbH, Autor: Marvin Stein
  • Analyse der Arbeitsabläufe und Organisation in der Agrargenossenschaft eG Glienick/ Groß Schulzendorf unter besonderer Berücksichtigung der Optimierung des Personalmanagements, Autor: Philipp Streichan
  • Verfahrenstechnologische und ökonomische Betrachtung der Haltung von Mutterkühen in der Agrargenossenschaft Gnaschwitz e. G. unter dem Aspekt der Nutzung von Zwischenfrucht- und Stoppelflächen sowie Dauergrünland, Autorin: Juliane Stäps
  • Wirtschaftliche Betrachtung der Kälber- und Färsenaufzucht in der Heide Agrar Söllichau GmbH in Verbindung mit der genomischen Zuchtwertschätzung und Selektion mit Hilfe des Projekts Kuh Vision, Autorin: Lisa Thiel
  • Erarbeitung eines Konzeptes zur differenzierten Betreuung und Ansprache von Kunden der Beiselen GmbH, Autorin: Sarah Wittenberg

Matrikel 2012

  • Analyse des aktuellen CRM-Nutzungsverhalten durch den Vertrieb und Erarbeitung eines Maßnahmenkataloges zur verbesserten Nutzeridentifikation im Hinblick zukünftiger landwirtschaftlicher Entwicklungen, Elias Martin Ackermann
  • Altersgruppen differenzierte Ausstattung von Traktoren, Mähdreschern, Häckslern sowie eine Potenzialabschätzung am Beispiel der sächsischen Landwirtschaft bei Arbeitnehmern über 50 Jahren, Klaus Burbank
  • Analyse des Wirtschaftsdüngereinsatzes im Maisanbau unter Berücksichtigung verschiedener Anbauverfahren im Schweinemastbetrieb, Stephan Claus
  • Untersuchung der praktischen Anwendbarkeit einer ad-libitum Sauermilchtränke als Möglichkeit für eine bessere Körperentwicklung und Gesunderhaltung der Kälber, Franziska Deißing
  • Machbarkeitsstudie zur papierlosen Abwicklung im Geschäftsbereich Landwirtschaftliche Erzeugnisse in der Vertriebsregion Ost, Susanne Gebhardt
  • Erhaltung des regionalen Servicepotenzials durch die Erneuerung einer Landtechnikwerkstatt, Josef Göhler
  • Einfluss der Auslastung von Produktionskapazitäten in der Sauen-, Ferkel- und Mastschweinehaltung auf Tierwohl und Ökonomie in einem geschlossenen System der Schweineproduktion, Franziska Götschel
  • Optimierung der Futteraufnahme im geburtsnahen Zeitraum von Milchkühen, Maria Hippel
  • Feiffer Calculate. Programm zur Berechnung der betriebsspezifischen Mähdrescherkapazität, Franz Klüßendorf
  • Historische Entwicklung der Melktechnik eines landwirtschaftlichen Betriebes in Ostsachsen und betriebswirtschaftliche Bewertung des automatischen Melkkarussells, Sabrina Kotte
  • Effekte einer verlängerten freiwilligen Wartezeit auf die Körpermasse - Entwicklung und ausgewählte Produktionsdaten von Holstein - Friesian – Kühen, Lydia Krüger
  • Wirtschaftlichkeitsanalyse der Speisekartoffelproduktion unter Berücksichtigung des Bewässerungseinsatzes, Patrick Lösche
  • Diskussion der Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken von Clearfield Raps unter besonderer Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit für Landwirte, Maximilian Matthies
  • Auswertung der Betriebsanalyse „Nachhaltiger Ackerbau" nach DLG - Standard und Ableitung von Verbesserungsvorschlägen für die Betriebsorganisation, Rebekka Müller-Pentzig
  • Vergleich der Wirtschaftlichkeit verschiedener Anbau-technologien bei der Erdbeerkultur unter Berücksichtigung der Anbaubedingungen in Sachsen, Cathérine Pabst
  • Potentialanalyse von generischen sowie importierten Pflanzenschutzmitteln aus der Sicht von Handel und Landwirtschaft, Sophie Reichert
  • Einfluss der Bodenbeprobungsart unter Berücksichtigung schlagspezifischer Heterogenitäten auf eine bedarfsgerechte Düngung, Tina Schellenberger
  • Analyse und Bewertung eines konventionellen und eines vollautomatischen Melkkarussells im Vergleich, unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Aspekte, Heidi Schneider
  • Auswirkungen der Trockensteher- und Vorbereitungsfütterung bei Milchkühen auf Körperkondition, Gesundheitszustand, Abkalbeverhalten und die Milchleistung bis zu 100 Tage nach der Kalbung, Anja Vetter
  • Unternehmensspezifische Untersuchung der Zufriedenheit ausgewählter Kunden im Geschäftsbereich Landhandel, Filip Werner
  • Sojaanbau im Erfurter Becken - Untersuchungen zu Sorten und Saatstärken, Meike Ziegenhorn

Matrikel 2010

  • Weiterentwicklung der Energiepflanzenmischung "Planterra EMU 6010 Triple Energy" zur Biogaserzeugung unter Berücksichtigung der pflanzenbaulichen Produktionstechnik, Constantin Bachmann
  • Untersuchung der Auswirkung unterschiedlicher Fütterungsstrategien auf den Immunglobulinwert während der Kolostrumphase und abschließende Empfehlung für den Betrieb, Sophie Beyer
  • Analyse der gemeinsamen Grünlandbewirtschaftung in der Betriebsgemeinschaft Budissa Agrar GmbH Kubschütz und Agrarprodukte GmbH Budissa Niederkaina mit Erarbeitung von Handlungsempfehlungen zur Optimierung der Futterproduktion im Hinblick auf die Nutzung in der Milchwirtschaft, Cathleen Diener (PDF 95 kB)
  • Produktionsorganisation unter dem Aspekt der Konzentration der Milchproduktion in der -Milchviehanlage 1930- nach der Investition in die Melktechnik, David Flache
  • Optimierung der Streulogistik der LDH GmbH Langenau im Bereich der mineralischen Düngung durch Anwendung der gebrochenen Streukette, Fabian Gerlsma
  • Analyse anstehender Investitionen im Bereich der Ausbringungstechnik organischer Düngemittel in der Agrargenossenschaft Tirschendorf eG unter Berücksichtigung der neuen Düngeverordnung und Ableitung von Maßnahmen zur Umsetzung, Michael Gey
  • Markt- und Wertschöpfgungspotenziale von Reis und mögliche strategische Ansatzpunkte für die KWS SAAT AG, Caspar Götz von Olenhusen
  • Die Anwendbarkeit von betrieblichen Anreizsystemen auf den Agrarbereich. Untersuchung am Beispiel der Agroservice Altenburg-Waldenburg e.G., Jens Käferstein
  • Vertikale Farm - Ein Zukunftskonzept der modernen Landwirtschaft im Kampf um Wirtschaftsressourcen und Überbevölkerung, Paul Krien
  • Analyse der Abteilung Saatgut und Ableitung von Vorschlägen zur Ergebnissteigerung, Laura Kupfer
  • Verfahrensbewertung einer Biogasanlage in Folienbauweise und Optimierung der nachhaltigen Biogaserzeugung, Markus Mehnert
  • Betriebsanalyse und Definition von Marktchancen und Risiken des landwirtschaftsbetrieb Faller und Eco Hof Hirschstein GmbH unter Berücksichtigung notwendiger Investitionen zur Zukunftssicherung, Thomas Möbius,
  • Vergleich verschiedener Boxenausstattungen bezüglich des Einflusses auf das Liegeverhalten von Milchkühen im Boxenlaufstall sowie anfallender Investitionskosten im Falle eines Stallneubaus dargestellt am Beispiel der Milchgut Nemt KG, Helga Dominique Naumburger
  • Nachhaltige wirtschaftliche Eingliederung des Betriebszweiges Mutterkuhhaltung in das Betriebskonzept der Agrargenossenschaft eG Frankena, Kristin Schadock
  • Untersuchung der Silagegewinnung sowie Analyse und Auswertung der Silagequalität des 1. Schnittes 2013 bezogen auf den Einsatz in der Milchviehfütterung bei drei randerzgebirgischen Landwirtschaftsbetrieben, Maximilian Scherres
  • Beeinflussung des Brunstgeschehens und des Besamungserfolges bei Färsen durch Fütterung und Haltungsbedingungen in der Agrar GmbH Zschopautal, Kirsten Schreiter
  • SWOT-Analyse im Produktbereich Biogas in der Sparte Agrar mit Erarbeitung eines Maßnahmenkataloges zur Wertschöpfungssteigerung am Beispiel des Vertriebsgebietes Unterland, Felix Stather
  • Betrachtung der Kälber- und Jungrinderaufzucht in der Agrargenossenschaft Schönberg e.G. unter dem Aspekt der Haltungs- und Gesundheitskriterien und Neukonzeption von Managementmaßnahmen, Franziska Ulbricht        
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärung
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.