zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Steuern Prüfungswesen Consulting

Über den Studiengang

(c) reka100 - Fotolia

Steuern Sie Ihr Karriereziel an: Man lernt nie aus – ganz besonders gilt das für den Bereich Steuern. Immer wieder gibt es Neues zu beachten, ständig ändert sich etwas und die Steuerberaterin bzw. der Steuerberater muss es wissen und anwenden. Das macht den Beruf arbeitsintensiv, aber auch erfolgversprechend – denn ohne Fachkräfte geht es nicht.

Optimale Voraussetzungen

Das dreijährige duale Studium setzt bei den künftigen Studierenden die Fähigkeit zu konzentrierter Arbeit, eine hohe Ausbildungsmotivation sowie die Fähigkeit zu kreativem Denken und Handeln voraus.

Duales Studium

Ziel des dualen Studiums an der Berufsakademie Sachsen ist es, den Studierenden die Komplexität des Steuerrechts, des Rechnungswesens, des Prüfungswesens und der betriebswirtschaftlichen Beratung verständlich zu machen. Auf der Grundlage des wirtschaftswissenschaftlichen Studiums werden Kenntnisse des Steuerrechts und der Bilanzierung vermittelt.

Die Studierenden können im Vertiefungsstudium zwischen den Studienrichtungen Steuerberatung sowie Rechnungswesen und Consulting wählen:

Studienrichtung Steuerberatung

In der Studienrichtung Steuerberatung werden alle Gebiete des Steuerrechts vertieft. Dazu zählen u. a.:

  • Besteuerung von Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Internationales Steuerrecht
  • Steuerverfahrensrecht und Steuerstrafrecht sowie
  • Erbschaftssteuer und Erbrecht

Studienrichtung Rechnungswesen und Consulting

In der Studienrichtung Rechnungswesen und Consulting werden Bilanzierung, Controlling und Wirtschaftsprüfung vertieft. Zudem erwerben die Studierenden u. a. Kenntnisse in:

  • Internationaler Rechnungslegung
  • Unternehmensanalyse und Unternehmensbewertung
  • Unternehmensfinanzierung und
  • Finanzmanagement

Sechs Praxisphasen

Schwerpunkte in den sechs integrierten Praxisphasen sind unter anderen: Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung und Controlling sowie Jahresabschlüsse, Steuererklärungen und die Finanz- und Investitionsplanung von Personen- und Kapitalgesellschaften.

Als Praxispartner eignen sich alle steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Kanzleien sowie Rechnungswesen-, Bilanz- oder Steuerabteilungen von Unternehmen und geeignete Wirtschaftskanzleien. Die Praxispartner müssen alle fachlichen und personellen Voraussetzungen zur Vermittlung der Studieninhalte in den Praxisphasen erfüllen. Die Betreuung der Studierenden wird durch einen Steuerberater oder eine Steuerberaterin bzw. durch eine Fachkraft mit Hochschulabschluss und Praxiserfahrung abgesichert.

Bester Abschluss

Das duale Studium Steuern, Prüfungswesen, Consulting an der Berufsakademie Sachsen in Dresden schließt mit dem Bachelor of Arts und 180 ECTS-Credits ab. Der Bachelorabschluss ist erfolgreich durch die FIBAA akkreditiert worden.

Weitere Informationen zu dem Studiengang erhalten Sie hier (PDF 1.04 MB).

Studieninhalte im Überblick

Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen

  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
  • Marketing
  • Investition und Finanzierung
  • Organisation und Personal
  • Unternehmensführung
  • Kostenrechnung
  • Controlling
  • Volkswirtschaftslehre
  • Buchführung und Bilanzierung
  • Internationale Rechnungslegung
  • Bilanzanalyse
  • Prüfungswesen
  • Einkommens-, Umsatz-, Gewerbe- und Körperschaftssteuer
  • Abgabenordnung
  • Sozialversicherung
  • Wirtschaftsmathematik

 

Fachspezifische Module –Studienrichtung Steuerberatung

  • Besteuerung der Personen- und Kapitalgesellschaften
  • Internationales Steuerrecht
  • Steuerverfahrensrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Erbschaftssteuer, Erbrecht
  • Unternehmensnachfolge
  • Rechtsformwahl und Umwandlung
  • Programmierung

 

Fachspezifische Module –Studienrichtung Rechnungswesen und Consulting

  • Vertiefung Bilanzierung und internationale Rechnungslegung
  • Vertiefung Kostenrechnung und Controlling
  • Wirtschaftsprüfung
  • Unternehmensanalyse
  • Unternehmensbewertung
  • Unternehmensfinanzierung
  • Finanzmanagement

 

Sprache und Schlüsselqualifikation

  • Managementtraining
  • Wirtschaftsenglisch
  • Beratungstraining und Planspiele

 

Berufschancen

Beratungsgespräch
(c)Jeanette Dietl - Fotolia

Einsatzmöglichkeiten unserer Absolventen

Berufsziel Steuerberater_in oder Wirtschaftsprüfer_in

Nahezu alle Absolvent_innen des dualen Studiums „Steuern, Prüfungswesen, Consulting“ der Berufsakademie Sachsen in Dresden starten jedes Jahr unmittelbar nach dem Abschluss des Studiums ihre berufliche Zukunft. Sie arbeiten in Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzleien sowie in Steuer-, Bilanz- oder Controlling-Abteilungen von Unternehmen.

 

Nach dreijähriger Tätigkeit in einer Steuerberatung besteht für die Absolvent_innen die Möglichkeit, das Steuerberaterexamen abzulegen und in Kanzleien oder Unternehmen als Steuerberater zu arbeiten. Studierende, die nach erfolgreichem Abschluss des dualen Studiums an der Berufsakademie Sachsen vier Jahre lang in der Wirtschaftsprüfung tätig sind, können anschließend das Examen zum Wirtschaftsprüfer_in ablegen. Zudem haben die Absolvent_innen des dualen Studiums Steuern, Prüfungswesen, Consulting die Möglichkeit, ein Masterstudium anzuschließen.

Studiendokumente

Von Studienordnung mit Modulhandbuch bis Prüfungsplan - alle aktuellen Dokumente für das Studium sind online verfügbar.

Akkreditierung

Logo Programmakkreditierung - FIBAA

Ansprechpartner

Prof. Dr. rer. pol. Holm Krüger

Prof. Dr. rer. pol. Holm Krüger

Studiengangleiter SPC, Studienrichtungsleiter Rechnungswesen u. Consulting

Standort Dresden

Telefon +49 351 44722-631
Fax +49 351 44722-299
E-Mail E-Mail schreiben
Raum 2.212

Prof. Dr. rer. pol. Maik Näth

Studienrichtungsleiter Steuerberatung

Standort Dresden

Telefon +49 351 44722-709
Fax +49 351 44722-299
E-Mail E-Mail schreiben
Raum 2.211

Prof. Dr. oec. Christine Schmidt

Dozentin

Standort Dresden

Telefon +49 351 44722-711
Fax +49 351 44722-299
E-Mail E-Mail schreiben
Raum 2.218
Sven Loßagk Dresden

Prof. Dr. rer. pol. Sven Loßagk

Dozent

Standort Dresden

Telefon +49 351 44722-722
Fax +49 351 44722-299
E-Mail E-Mail schreiben
Raum 2.218

Katja Unger

Verwaltungsangestellte

Standort Dresden

Telefon +49 351 44722-630
Fax +49 351 44722-299
E-Mail E-Mail schreiben
Raum 2.213
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärung
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.