zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Das Nützliche mit dem Nützlichen verbinden

Studierende erwerben Kenntnisse und Fähigkeiten der Wirtschaftswissenschaften und der Informatik mit dem Ziel, computergestützte Informationssysteme in Wirtschaft und Verwaltung zu entwerfen und anzuwenden. Der Studiengang an der BA in Dresden vermittelt in enger Abstimmung bedarfsorientiertes Wissen und instrumentelle Kompetenzen.

Aktuelles

Die Gewinner des Dr. Evelyn Kunze Preises 2018 stehen fest

28. September 2018

Der Dr. Evelyn Kunze Preis ist ein Sonderpreis unseres Praxispartners ITARICON Digital Customer Solutions aus Dresden. Er wird seit 2015 für herausragende Leistung und Engagement in der Wirtschaftsinformatik an der Berufsakademie in Dresden vergeben.

Die Auszeichnung trägt den Namen von Frau Dr. Evelyn Kunze, die Mitglied im Gründungskuratorium der Berufsakademie war und maßgeblich dazu beigetragen hat, mit dem Aufbau der Berufsakademie einen neuen Bildungsweg in Sachsen zu gestalten.

In den beiden Kategorien für die beste Note beim Gesamtabschluss und die beste Bachelorarbeit können im Jahr 2018 zwei Herren die Trophäen überreicht bekommen.

Alexander Lienemann, der seine praktischen Studienabschnitte beim Praxispartner SYSTEMA Systementwicklung Dipl.-Inf. Manfred Austen GmbH absolvierte, wurde mit einer Abschlussnote von 1,2 nominiert.

Michael Carl, der in Chemnitz beim Praxispartner Aptos Germany GmbH studierte wurde in der Kategorie für die beste Bachelorarbeit nominiert. Er erreichte die Bestnote 1,0.

Wie es schon Tradition geworden ist, werden die Auszeichnungen anlässlich der feierlichen Zeugnisübergabe im Rundkino an der Prager Straße vorgenommen.

Auch in diesem Jahr übergaben die Preise der Geschäftsführer Herr Martin Wanitschke und Frau Natalie Ossowski, die im Unternehmen als HR Business Partnerin die Fäden in der Hand hält.

Martin Wanitschke (GF der ITARICON), Prof. Dr. Jürgen Sachsen (Studiengangleiter Wirtschaftsinformatik), die Absolventen Michael Carl und Alexander Lienemann und Natalie Ossowski (HR Business, ITARICON) (v.l.n.r.)
Martin Wanitschke (GF der ITARICON), Prof. Dr. Jürgen Sachsen (Studiengangleiter Wirtschaftsinformatik), die Absolventen Michael Carl und Alexander Lienemann und Natalie Ossowski (HR Business, ITARICON) (v.l.n.r.)
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.